Beim ersten Termin findet vor der Behandlung ein ausführliches Gespräch (Anamnese) statt. Bei der Behandlung liegen Sie vollständig bekleidet auf der Liege, auch im Sitzen oder mit Bewegung kann behandelt werden. Respektvoll und feinfühlig wird am gesamten Körper behandelt. Die Behandlung findet in Ruhe statt, bei Bedarf wird sie verbal begleitet. Eine Behandlung dauert etwa eine Stunde, bei Kindern kann sie kürzer sein. Die Häufigkeit der Behandlungen orientiert sich am Heilungsprozess.