Praxis für Naturheilkunde
Tanja Bernauer

Impressum
Inhaltlich verantwortlich:
Tanja Bernauer
- Heilpraktikerin
Praxis für Naturheilkunde
Hermann-Lingg-Str. 5
D-80336 München
Tel: 089 51618980
Mobil: 0172 9869100
mail@naturheilpraxis-bernauer.de

Gesetzliche Berufsbezeichnung: Heilpraktikerin (verliehen in der Bundesrepublik Deutschland). Erlaubnis zur berufsmäßigen Ausübung der Heilkunde (amtsärztliche Prüfung) seit 17.11.2004.
Behördliche Zulassung durch das Gesundheitsamt München.
Berufsverbandsmitgliedschaft im Fachverband Deutscher Heilpraktiker seit 2005, Mitglieds-Nr. 18207

Sämtliche Texte und Grafiken auf meiner Homepage sind urheberrechtlich oder durch sonstige Schutzrechte geschützt. Der Gebrauch oder die Vervielfältigung dieser Grafiken und Texte sind ohne die vorherige schriftliche Genehmigung durch mich nicht gestattet. Insbesondere werde ich es nicht gestatten, dass Produktbezeichnungen, welche grundsätzlich Markenschutz genießen, von Dritten gebraucht werden.

Bilder: Tanja Bernauer
Fotos:
Lewis May

Haftungsausschluss
Vorsorglich weise ich darauf hin, dass die von mir abgegebenen Informationen auf der Homepage nicht genutzt werden können, um Krankheiten oder Leiden selbst zu erkennen und therapieren. 

Um die Internetseite aktuell halten zu können, werde ich selbstverständlich die Texte gegebenenfalls ändern und/oder ergänzen. Eine Haftung aus dem Inhalt der Internetseiten ergibt sich nicht.

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Für die Vollständigkeit oder Richtigkeit der Informationen auf dieser Homepage kann ich keine Garantie übernehmen.

Datenschutz
Aufgrund neuer Datenschutzbestimmungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) bin ich verpflichtet, Sie darüber zu informieren, zu welchem Zweck ich in der Praxis Ihre Daten erhebe, speichere oder weiterleite und welche Rechte Sie als Patient haben.

I. Verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer Daten ist:
Tanja Bernauer, Heilpraktikerin
Praxis für Naturheilkunde
Hermann-Lingg-Str. 5
80336 München
mail@naturheilpraxis-bernauer.de

II. Art und Umfang der von Ihnen erhobenen und gespeicherten Daten sowie Art, Zweck und Verwendung
Hierzu verarbeite ich personenbezogene Daten, insbesondere Gesundheitsdaten. Dazu zählen Anamnesen, Diagnosen, Therapievorschläge und Befunde, die ich oder andere Ärzte erheben. Zu diesem Zwecke können mir auch andere Ärzte, bei denen Sie in Behandlung sind, Daten zur Verfügung stellen (z.B. in Arztbriefen).
Die Erhebung von Gesundheitsdaten ist Voraussetzung für Ihre Behandlung.
Werden die notwendigen Informationen nicht bereitgestellt, kann eine qualifizierte Behandlung nicht erfolgen.

III. Speicherung Ihrer Daten
Die von mir erhobenen personenbezogenen Daten werden bis zum Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht gespeichert und danach gelöscht. Ich bin verpflichtet, Ihre Daten mindestens 10 Jahre nach Abschluss der Behandlung aufzubewahren. In besonderen Fällen können sich längere Aufbewahrungsfristen ergeben (z.B. bei Röntgenaufnahmen 30 Jahre). Im Übrigen bewahre ich Ihre personenbezogenen Daten nur solange auf, wie dies für die Durchführung der Behandlung erforderlich ist.

IV. Weitergabe von Daten an Dritte - wer bekommt Ihre Daten?
Ich übermittle Ihre personenbezogenen Daten nur dann an Dritte, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder Sie eingewilligt haben. Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten können vor allem andere Ärzte / Psychotherapeuten, Kassenärztliche Vereinigungen, Krankenkassen, der Medizinische Dienst der Krankenversicherung, Ärztekammern und privatärztliche Verrechnungsstellen sein.
Die Übermittlung erfolgt überwiegend zum Zwecke der Abrechnung der bei Ihnen erbrachten Leistungen, zur Klärung von medizinischen und sich aus Ihrem Versicherungsverhältnis ergebenden Fragen. Im Einzelfall erfolgt die Übermittlung von Daten an weitere berechtigte Empfänger.

V. Betroffenenrechte - welche Rechte haben Sie als Patient?
Sie haben das Recht, über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten Auskunft zu erhalten. Auch können Sie die Berichtigung unrichtiger Daten verlangen.
Darüber hinaus steht Ihnen unter bestimmten Voraussetzungen das Recht auf Löschung der Datenübertragbarkeit zu. Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf Basis von gesetzlichen Regelungen. Nur in Ausnahmefällen benötige ich Ihr Einverständnis. In diesen Fällen haben Sie das Recht, die Einwilligung für die zukünftige Verarbeitung zu widerrufen. Sie haben ferner das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.

VI. Rechtliche Grundlage
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Artikel 9 Absatz 2 lit. h) DS-GVO in Verbindung mit § 22 Abs.1 Nr. 1 lit. b) Bundesdatenschutzgesetzt. Bei Fragen können Sie sich gern an mich wenden.